Fünf gute Gründe, Ausilium Lavanda zu verwenden

Spread the love

Heute geht es um eines meiner Must-Have-Produkte: Ausilium Lavendel. Endlich wage ich es, den Namen eines guten Produkts auszusprechen, eines wirksamen Produkts, kurz gesagt, eines Produkts, das ich schamlos empfehle.

Es gibt immer noch ein „aber“ => im Jahr 2020 verwechselt die Mehrheit der medizinischen und paramedizinischen Bevölkerung eine mit Leitungswasser durchgeführte Vaginaldusche mit einem gut durchdachten medizinischen Gerät und rät von der Vaginaldusche ab, weil „das Waschen der Vagina nicht gut ist“.

Ausilium Lavanda ist etwas anderes.

Um nicht zu wiederholen, was ich bereits im ersten Artikel über das Douching gesagt habe, möchte ich nun vor allem diejenigen, die bereits von den Vorteilen dieser Methode überzeugt sind, mit einer Liste von fünf guten Gründen und Anlässen ansprechen, Ausilium Lavendel zu verwenden, um das vaginale Gleichgewicht zu schützen oder zu erhalten:

Nr. 1: Vorhandensein von Symptomen

Bei Schmerzen, Juckreiz, Reizungen, Rötungen oder verdächtigem Scheidenausfluss ist es möglich (sogar wahrscheinlich), dass die Ursache dieser Probleme eine Störung der Flora (Dysbiose) und/oder eine Reizung der Schleimhaut (Vaginose) ist. Ausilium Lavendel kann für rasche Linderung und eine Rückkehr zum Gleichgewicht sorgen.

Nr. 2: nach der Periode

Diejenigen, die während der Menstruation viele Unannehmlichkeiten erleben, werden die Notwendigkeit aller Arten von Hygieneschutz aufgrund von schmerzhaften Krämpfen und Menstruationsblutungen, Parametern, die die Flora und die Schleimhäute schädigen, noch besser verstehen. In diesen Fällen ist Ausilium Lavendel wichtig, um alles zu stabilisieren.

Nr. 3: im Falle der Menopause

In diesem Fall lade ich Sie ein, diesen anderen Artikel zu lesen

Nr. 4: eine Woche vor der Lieferung

Dies ist ein heikles Thema, denn bisher wurde immer davon abgeraten, Ausilium Lavender während der Schwangerschaft „wegen des mechanischen Risikos“ einzuführen. Das könnte natürlich gefährlich sein, wenn wir Spaß daran hätten, die Kanüle ganz in die Vagina zu schieben. Mit gesundem Menschenverstand ist es selten, dass man den Kopf verliert und völlig vergisst, wie man eine Spülung richtig benutzt.

Zwar sollte vorher eine Hebamme konsultiert werden, um zu prüfen, ob es keine besonderen Kontraindikationen gibt, da jeder Fall anders ist, aber was die wichtigsten Leitlinien betrifft, so ist das Konzept wie folgt. Das Baby erbt die Flora, indem es durch die Vagina geht (natürlich nur bei vaginalen Geburten). Sie können dann versuchen, den Boden so vorzubereiten, dass möglichst viele „gute“ Bakterien durchkommen und der Kontakt mit Krankheitserregern (wie Streptokokken oder anderen) vermieden wird.

Nr. 5: im Sommer

Es gibt nichts Besseres als Sand, heißes Wasser und viel Hitze, um eine Blasenentzündung zu entwickeln. Ich habe bereits in anderen Artikeln über Blasenentzündungen im Sommer gesprochen, aber ich bleibe dabei: Ausilium Lavendel ist „die“ Prävention, um den Gefahren des Sommers zu entkommen.

Jetzt haben Sie fünf gute Gründe, Ausilium Lavendel zu verwenden.

Schreibe einen Kommentar